Blog

Gedanken der Crew zu Gegenwart und Zukunft. Frisch aus dem Kopf in die Feder. Auch zu finden bei XING, LinkedIn, Twitter und Medium. Viel Spaß beim Lesen.
News
Peter Schottes

ECC macht bei #updatedeutschland mit

Im vergangenen Jahr hatten sieben Organisationen gemeinsam mit der Bundesregierung erstmals einen bundesweiten Hackathon gestartet. Bei #WirVsVirus nahmen im März 2020 über 28.000 Menschen teil und entwickelten insgesamt 1.500 Lösungen zur Überwindung der Pandemie. Mehr als 150 konkrete Projekte sind im Nachgang daraus entstanden.An diesem Wochenende gab es die Fortsetzung: bei #updatedeutschland arbeiteten über 4.000

Weiterlesen »
News
Peter Schottes

Corona-Schutz digital

Wir nutzen ab sofort die neue LUCA-App. Besucher*innen bei uns im Lotsenhaus können mit ihrer LUCA-App den am Eingang befindlichen Barcode scannen und sind damit automatisch registriert. Das Eintragen in Anwesenheitslisten entfällt damit. Die Daten können weder von uns noch von Dritten eingesehen werden. Nur im Fall einer Infektion werden die Aufenthaltsdaten nach einem festgelegten

Weiterlesen »
News
Peter Schottes

Smart City Antrag eingereicht

Am 14. März hat das Konsortium aus Stadt Flensburg, Kreis Nordfriesland und Kreis Schleswig-Flensburg den gemeinsamen Antrag im Rahmen des Wettbewerbes „Smart-Cities-Made-In.de“ des Bundesinnenministeriums eingereicht. Wir haben das sechsköpfige Team aus den Kreis- und Stadtverwaltungen im Prozess der Antragsstellung unterstützt. Aufgrund der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit – der Abgabetermin war von Mai auf

Weiterlesen »
News
Peter Schottes

Brückenschlag nach San Francisco

San Francisco hat nie mehr als eine Partnerstadt in einem Land. In Deutschland ist das seit 2017 Kiel – und auf beiden Seiten gilt die Verbindung als eine der aktivsten Städtepartnerschaften. Der aus einem breiten Bündnis von Wirtschaft, Wissenschaft, Institutionen und Politik/Verwaltung getragene Verein The Bay Areas hat die Partnerschaft angebahnt und hält sie heute

Weiterlesen »
Bildung
Peter Schottes

Wir brauchen ein #zukunftscurriculum

Was haben wir im vergangenen Jahr über unser Bildungssystem gelernt? Es ist noch nicht wirklich digital-fähig. Es ist föderal – mit allen Vor- und Nachteilen. Und vor allem: es ist alt. Sehr alt. Weltweit genießt unser Bildungssystem einen guten Ruf. Wir entlassen Jahr für Jahr viele gut ausgebildete Menschen aus Schule, Ausbildungsbetrieb und Hochschule. Wer

Weiterlesen »
Corona
Peter Schottes

Das andere Jahr

„Liebe Kunden, es war ein schwieriges/besonderes/verrücktes/herausforderndes Jahr“… „Hoffen wir, dass nächstes Jahr alles besser wird/die Pandemie vorbei ist/wir wieder [gewünschte Aktivität einsetzen] können“ – die Weihnachtsemails dieser Tage wimmeln von diesen Rückblicken und Wünschen. Zurecht. Nur: was war es denn wirklich, dieses „andere“ Jahr? Welche Erkenntnisse, welchen Nutzen können wir ziehen? Ich freue mich über

Weiterlesen »
Organisation
Peter Schottes

Los Silos – ein Abgesang

Es gibt das Unwort des Jahres und das Jugendwort des Jahres. Wenn es auch den Abgesang des Jahres geben würde, könnte „Silo“ in diesem Jahr den Titel gewinnen. Überall werden Abteilungen aufgelöst, Büros zusammengelegt und das alte Abteilungsdenken beerdigt. Überall? Nein, in einer kleinen, gallischen Abteilung wehrt man sich mit Händen und Füßen gegen co-working,

Weiterlesen »
digitalisierung
Peter Schottes

Dig(g)i bitte was?!….

Im Rahmen unseres Engagements für die Digitale Woche Kiel (https://www.digitalewochekiel.de) haben wir 2018 an der Reihe „Dig(g)i bitte was? Das Kieler Digital-ABC“ mitgewirkt. In den jeweils drei bis vier Minuten langen Beiträgen erklären Fachleute aus Kieler Institutionen und Unternehmen Begriffe rund um Digitalisierung von A wie Augmented Reality über J wie Joy of missing out

Weiterlesen »
golden circle
Peter Schottes

Start with HOW: über „Self-empowered teams"

Simon Sinek hat in seinem berühmten TED Talk gezeigt, wie aus einer Überzeugung (WHY) eine inspirierende Botschaft wird. Wenn man sein Konzept des „golden circle“ auf Unternehmensebene anschaut, dann geht es beim WHY eigentlich um den Daseinszweck des Unternehmens („Wir existieren, weil wir daran glauben, dass….“). Das HOW beschreibt, wie die Arbeit erledigt wird, während

Weiterlesen »
digitalk
Peter Schottes

DigiTalk

Als ich vor einigen Jahren anfing, mich intensiv mit Digitalisierung, Innovation und Agilität zu beschäftigen, stellte sich schnell ein Gefühl der Überforderung ein: zu viele Themen, zu viele Spielarten, zu viele Spieler und zu viele Meinungen. Wie sollte es mir gelingen, Licht ins Dickicht der Theorien und Möglichkeiten zu bringen? Heute weiß ich: Einfach anfangen

Weiterlesen »